Unternehmen | von Lara am 02. September 2020

Gestalte Deine Persönlichkeit!

Die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit ist im privaten und im geschäftlichen Umfeld zu einem wichtigen Thema geworden. Auch Q1 fördert jeden einzelnen Mitarbeiter auf diesem Gebiet und bietet ein Seminar zur Persönlichkeitsgestaltung an. An diesem nehmen regelmäßig die Neueinsteiger des Unternehmens teil, um unmittelbar einen wichtigen Schritt der Persönlichkeitsentwicklung zu ermöglichen. Man lernt dort wichtige Eigenschaften über sich selbst und ebenso über die Kollegen, wodurch man diese bei der zukünftigen Zusammenarbeit besser einschätzen kann. Davon profitiert nicht nur jeder Einzelne, sondern auch die Zusammenarbeit und folglich das allgemeine Arbeitsklima.

Im Juli durfte ich an dem Seminar teilnehmen.

Persönlichkeitsseminar

 

persolog® Verhaltens-Profil

Sven Bürkner, unser interner Coach für den Bereich Filialbetriebe, stieg mit dem persolog® Verhaltens-Profil in das Seminar ein, welches durch Prof. John G. Gaier in den 1960er Jahren an der Universität Minnesota entwickelt wurde. Seine Arbeit gründet auf den Beobachtungen des Verhaltens eines Psychologen und gilt seither als ein nicht-klinisches Instrument zur Verhaltensveränderung.

Durch das Verhaltens-Profil haben wir gelernt, uns selbst aber vor allem auch andere besser zu verstehen. Der Fokus lag dabei darauf, die eigenen Stärken zu erkennen und Unterschiedlichkeiten in den Verhaltensweisen besser einzuschätzen. Das Modell lässt sich als ein situatives Verhaltens-Modell einordnen und setzt am persönlichen Verhalten des Einzelnen an. Dadurch, dass unser Verhalten klar beobachtbar und veränderbar ist, kann dieses als Anhaltspunkt für die Persönlichkeitsentwicklung genutzt werden. Das Verhalten eines Menschen ist von vielen Faktoren abhängig, besonders von der Persönlichkeit aber auch vom Umfeld. So würde ich behaupten, dass sich ein Vorgesetzter gegenüber seinen Angestellten in seinem beruflichen Umfeld anders verhält als gegenüber Familienmitgliedern in seinem privaten Umfeld.

Persönlichkeitsseminar_Coach

Das persolog® Verhaltens-Profil wird anhand zweier Fragebögen durchgeführt. Zu Beginn soll das Umfeld, privat oder beruflich, festgelegt werden. Danach wird aus verschiedenen Wortgruppen jeweils die Aussage gewählt, die das eigene Verhalten im zu entsprechenden Umfeld „am ehesten“ beschreibt. Beim zweiten Fragebogen geht es um denselben Vorgang, jedoch werden dabei die Aussagen getroffen, welche „am wenigsten“ auf einen zutreffen. Am Ende erfolgt die Auswertung mit einer Zuordnung zu den Grundverhaltensdimensionen Dominant, Instinktiv, Stetig und Gewissenhaft. Auch das haben wir gemeinsam mit Sven Bürkner durchgeführt und es war sehr interessant zu erfahren, welches Verhalten man selbst an den Tag legt, aber auch was die anderen für Verhaltenseigenschaften aufweisen. 

Im weiteren Verlauf haben wir gemeinsam anhand von verschiedensten Verhaltenseigenschaften in verschiedenen Situationen die Eigenschaften zu der jeweiligen Grundverhaltensdimension zugeordnet und hatten so einen perfekten Vergleich der vier verschiedenen Dimensionen. Anfangs war die Aufgabe gar nicht mal so leicht, doch zusammen im Team haben wir sie gemeistert und das Ergebnis war sehr zufriedenstellend. 

Persönlichkeitsseminar_Team

Mein Fazit

Insgesamt haben wir also nicht nur unsere eigenen Begabungen kennengelernt, sondern einen Einblick in alle unentdeckten Möglichkeiten gewonnen. Sich selbst besser kennenzulernen und zu verstehen, führt unmittelbar dazu, dass man seine Energien in der Zukunft viel gezielter an der richtigen Stelle einsetzen kann. Dadurch wird man um einiges selbstsicherer und gewinnt enorm an Souveränität. Wenn man sich selbst entdeckt hat und sich seiner selbst überhaupt erst bewusst ist, entdeckt man auch das Potenzial in anderen Menschen. Dann sind einem die eigenen Ziele und auch die der anderen viel näher und schneller zu erreichen, als man es sich vorher vorgestellt hat.

Meines Erachtens ist das Seminar eine tolle Möglichkeit für jedermann mehr über sich selbst, aber auch andere zu erfahren. Ich habe sehr viel dabei mitgenommen und werde die erlernten Dinge in der Zukunft mit großer Sicherheit einsetzen. 

 

Persönlichkeitsentwicklung bei Q1

Die persönliche Weiterentwicklung wird bei Q1 besonders durch die Offenheit im Unternehmen gefördert. Der Fokus liegt dabei auf dem selbstbewussten Handeln. Dadurch werden bei uns im Unternehmen zum einen ganz neue, aber auch sehr hoch gesetzte Ziele erreicht. Durch die moderne und menschliche Unternehmenskultur werden die gemeinsamen Werte geprägt. Gegenseitiger Respekt und Freude an der Zusammenarbeit stehen bei Q1 genauso im Vordergrund wie Offenheit und Engagement für den gemeinsamen Erfolg.

 

Lara

Lara studiert Rechtswissenschaften an der Universität Osnabrück. Neben ihrem Studium sammelt sie bei Q1 praktische Erfahrung als Werkstudentin im Bereich Arbeitsrecht.